“Mein persönlicher Reisebegleiter”
Unternehmen
Service
Kontakt Metropolitan Broadway Reisen Inhaber: Sascha Nauen Kahle Heide 20 41069 Mönchengladbach Deutschland Telefon: +49 (0) 2161 5734 230 Telefax: +49 (0) 2161 5734 231 web: www.nyc-reisen.de email: s.nauen@nyc-reisen.de E-Post: sascha.nauen@epost.de
   Servicetelefon:   04841 9370 133   Mo-Fr 12-16 Uhr
   Servicetelefon:   +49 (0) 2161 5734 230   Mo-Fr 10-20 Uhr
Musicalreise zum Broadway - Herbstfahrt vom 28. Oktober bis zum 2. November 2015 Im Herbst der Broadway-Saison 2014/15 gibt wieder viele schöne Musicals zu entdecken. Die Herbstfahrt führt Sie zu der Neuinszenierungen des beliebten Musical-Klassikern Dames at Sea, das seine Broadway-Premiere erleben wird, nachdem es bereits vor fast 50 Jahren bereits am Off-Broadway inszenert wurde. Das zwete Stück der Reise ist das neuen Musical Fun Home, dass vom Off-Broadway direkt auf eine große Bühne transferiert wurde und dieses Jahr den Preis für das beste neue Musical gewann und zuletzt sehen Sie die Uraufführung von Something Rotten! mit der Musik von Wayne und Karey Kirkpatrick und zur Musical-Adaption. Neben Theater bieten wir auch eine Erlebnisreise in die Welt kulinarischer Sinnesfreude und dem Ergründen moderner, postmoderner und klassischer Kunst und Kultur. Übernachten werden Sie im modernen und neuen Hilton Garden Inn New York - Long Island City. Verlauf: 1. Tag: Empfang in New York (Mittwoch, den 28. Oktober 2015) Linienflug optional nach New York möglich. Anschließendem Transfer zumHilton Garden Inn New York - Long Island City. Hier werden Sie mit einem Willkommensgetränk begrüßt und über die nächsten Tage informiert. Gerne begleiten wir Sie auch zu einem ersten Kurzbesuch von Broadway und Theaterdistrikt. (Willkommensgetränk, Flug) 2. Tag: Erste Erkundungen und Dames at Sea (Donnerstag, den 29. Oktober 2015) Den zweiten Tag beginnen Sie mit einer interessanten und informativen Stadtrundfahrt, bei der Sie erste Eindrücke von Manhattan erhalten. Hierbei erwarten Sie verschiedene Glanzpunkte Manhattans, inklusive Broadway, Wall Street, Times Square, Fifth Avenue, Empire State Building und dem Central Park. Am Nachmittag führen wir Sie in das stilvolle Greenwich Village, SoHo und East Village, wo Sie einkaufen, speisen oder auch eine der zahlreichen Galerien besuchen können. Am Abend sehen Sie Dames at Sea.  Das Musical bezeichnet sich auf seiner Webseite selbst als größtes kleines Broadway Musical und genau diese Worte beschreiben das extravagante und schöne Stück Musiktheater aus den 60ern. 1966 am Off-Off-Broadway uraufgeführte, führt der nächste Schritt die Show zum Off-Broadway, wo es ab 1968 zu 575 Aufführungen kam. Fast 50 Jahre später erlebt „Dames at Sea“ nun die Broadway-Premiere im Helen Hayes Theater unter der Regie und Choreographie von Randy Skinner. Als Choreograph wurde er für seine Leistungen bei „Irving Berlin's White Christmas“ und „42nd Street“ für den Tony Awards nominiert. Nach Erfahrungen als Regieassistent ist dies nun seine erste eigene Regie für einer „große“ Broadway-Show.(Stadtrundfahrt, Theaterstück) 3. Tag: Freiheitsstatue, Fifth Avenue und Fun Home (Freitag, den 30. Oktober 2015) An diesem Tag besuchen Sie die Freiheitsstatue und Ellis Island. Nach einer süßen Zwischenmahlzeit im Dessert Club, ChikaLicious haben Sie die Möglichkeit auf der Fifth Avenue, mit ihren exquisiten Boutiquen, neue Modetrends zu entdecken. Am Abend besuchen Sie das zweite Mal den Broadway und sehen Fun Home. Nach erfolgreicher Spielzeit am Off-Broadway wechselt das Musical von Jeanine Tesori auf eine Bühne am Broadway. Den größten Erfolg erzielte sie mit Caroline, or Change und Througly Modern Millie. Fun Home basiert auf die Autobiographie von Alison Bechdel und erzählt ihre wahre Geschichte. Es ist das erste große Mainstream-Musical, das das Leben einer jungen lesbischen Frau zeigt und es ist nicht zu Unrecht für die New York Times das beste Musical des Jahres. Das Stück zeigt die Erinnerung aus Kindertagen an die Eltern von Alison Bechdel. Es zeigt vor allem einen einzigartigen Mann, der mit seinen Stimmungen und Geheimnissen das Leben einer ganzen Familie ausmacht. Der Zuschauer erlebt einen Gang zwischen Vergangenheit und Gegenwart und sieht eine besondere Kindheit von Alison, die ihr eigenes Leben und ihre eigene Sexualität inmitten des Bestattungsinstitutes ihrer Familien kennenlernen muss. (Freiheitsstatue, Ellis Island, Zwischenmahlzeit, Theaterstück) 4. Tag: Museumsbesuch und Something Rotten! (Samstag, den 31. Oktober 2015) Der Morgen beginnt mit der Besichtigung des Empire State Buildings. Im Anschluß besuchen Sie das Metropolitan Museum. In einem der größten Museen der Welt haben Sie die Möglichkeit zahlreiche Elemente der Kunst und Kultur zu begutachten. Am Abend sehen Sie als drittes Musical auf Ihrer Reise: Something Roten!. Das Musical Ist jung, frisch und unverbraucht, original und doch ist es eine Komödie der 90er. Der 90er des 16. Jahrhunderts. Genaugenommen ist es eine Musicalkomödie über die Bühne Shakespeares. Die Musik und die Liedtexte stammen von Wayne und Karey Kirkpatrick, die mit diesem Musical ihr Debut am Broadway geben.In dem Musical über ein Musical verzweifeln die Brüder Nick und Nigel Bottom daran, einen erfolgreichen Hit zu schreiben. Allgegenwärtig ist der erfolgreiche Renaissance-Rockstars, bekannt als „The Bard“. Von Wahrsager prophezeit, erkennen sie, dass die Zukunft in gleichzeitigem Gesang, Tanz und Schauspiel liegt. Nick und Nigel wollen nun das weltweit erste Musical erfolgreich auf die viktorianische Bühne bringen. Dass dieses komische Unterfangen nicht geradlinig funktionieren kann liegt auf der Hand(Museumsbesuch, Theaterstück) 5. Tag: Empire State Building und Fun Home (Sonntag, den 1. November 2015) Nun müssen Sie leider von New York Abschied nehmen und nach einem letzten dreigängigen Brunch-Menü im Restaurant Glass House Tavern, einem der renommiertesten Restaurants in New York, begleiten wir Sie zum Flughafen, wo am Abend der Rückflug startet. (Brunch, Transfer) 6. Tag: Ankunft am Abflugort (Montag, den 2. November 2015) Gegen Mittag Ankunft am Zielflughafen. Änderungen in der Abfolge sind vereinzelt möglich.       Leistungen:       -> 4 Übernachtungen mit Frühstück im Hilton Garden Inn New York - Long Island City       -> Stadtrundfahrt, Museumsbesuch, Besichtigungsfahrt Freiheitsstatue und Ellis Island, Besichtigung Empire State Building       -> Willkommensgetränk, 1 Zwischenmahlzeit und 1 Brunch       -> 3 sehr gute Karten für 4 Broadwayaufführungen        -> Ausführliche Reiseunterlagen       -> Erfahrene Reiseleitung mit fachkundiger Einführung in die jeweiligen Theaterinszenierungen        Optional:  Linienflug ab Berlin,Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart oder Wien: 550 €                        Linienflug ab Zürich: 650 €    Alternatives Theaterstück:      40 € Einzelzimmerzuschlag:       1.690 € - bei Buchung mehrerer Zimmer reduziert sich der Zuschlag um 900 € Mindestteilnehmerzahl: 1 Maximalteilnehmerzahl: 10 (Abweichung auf Anfrage möglich)     
Zur Buchung Zur Buchung Preis: 2.690 € pro Person im Doppelzimmer im Hilton New York Midtown
Google+